zur startseite
Hier sind Sie gerade!
ein paar filmchen
termine, termine
download
impressum


Einen aussagekräftigen Zeitungsartikel zum Programm gibt es hier.
(Weitere Pressestimmen unten.)

LUDGER K. – BÖST of
Ein Lästermaul fasst zu(sammen)

ACHTUNG: Dieser Mann ist politisch, zynisch und ganz schön frech – Ludger K. steht für Wortkabarett und Stand-Up Comedy in Reinkultur. Mitten im Leben, aber nie richtig erwachsen geworden, präsentiert er eine herrlich knackige Expedition ins Menschenreich, immer mit der Fähigkeit zur Selbstironie.

In „BÖST of: Ein Lästermaul fasst zu(sammen)“ vereint Ludger K. seine fiesesten Frotzeleien aus vier Jahrzehnten Realitätsverweigerung. Ganz bewusst geht er damit sowohl in größere Spielstätten, als auch in ganz kleine Pinten. Und: Die Setliste variiert, neben Klassikern gibt es stets auch ein paar brandneue Ideen. Freuen Sie sich auf gewagte Gesundheits-Tipps, deftige Politiker-Schelte und eine liebevolle Hommage auf Sir Karl Popper und Dieter Thomas Heck.

Als bekennender Konservativer genießt Ludger K. ein Alleinstellungsmerkmal im deutschen Kabarett, hat einen ausgeprägten Sinn für schwarzen Humor und ist als unkonventioneller Varieté-Moderator in ganz Deutschland gefürchtet (Roncalli, GOP).

- - - 

„Er ist frech und sein Humor ist schwarz, aber genau damit begeistert er sein Publikum. (...) Ludger K. kommentiert mit zynischen Witzen in seinem Programm all das, was die humoristische Angriffsfläche von Politik, Prominenz und Religion hergibt. Die Sprüche und die Show sorgen vor allem durch die Nähe zum Alltag für Lacher.“  
(MÜNSTERLAND Zeitung, 2020) 

„Wie ein Spiegel des Lebens, witzig und haarscharf seziert. (...) Das Publikum tobte.“  
(BORKENER Zeitung, 2019)

„Kabarettist begeistert in der Stadthalle sein 500-köpfiges Publikum. (…) Eine allumfassende Satire auf jeden erdenklichen Alltagsstoff.“  
(WESTFÄLISCHE Nachrichten, 2018) 

„Böse Pointen im Minutentakt. Da jongliert einer leidenschaftlich und lustvoll mit den Worten.“  
(NORDWEST Zeitung, 2018)

 

Termine  >> termine, termine



Ludger K. alias Ludger Kusenberg ist für Sie abgetaucht in ausrangierte Uralt-Bestände deutscher Bibliotheken und präsentiert Fundstücke, die so aktuell klingen wie ein Kommentar auf SPIEGEL-online, aber meist älter sind als der älteste Zuschauer im Raum.

Sie glauben, iPhone, EURO-Rettung und Wahlkampf-Tricks der Politik seien Phänomene der Medien-Ära? Nix da! Kommen Sie mit auf Zeitreise und erleben Sie die Prophetie aus vergangenen Jahrhunderten - erstaunlich, weitsichtig und irre witzig. 

Dieses Programm gibt es EXKLUSIV in Bibliotheken und in besonders schnuckeligen Kabarett-Theatern.

 

Termine  >> termine, termine